Über mich...

 

 

 

 

 

Malerei?...

für mich etwas Wunderbares, etwas Kreatives, das mich nicht mehr loslässt.

Es macht Spaß, es beruhigt, es regt an, es fasziniert, es verbindet, öffnet eine neue Sicht der Dinge.

 

Der Wunsch, das Gesehene, Erlebte auf besondere Art und Weise festzuhalten und die Wahrnehmungen nach eigenem Empfinden gestalterisch umzusetzen, führte mich zur Malerei.

 

Sie ist eine Möglichkeit, nicht nur akustisch, sondern auch visuell mit der Umwelt zu kommunizieren.

 

Meine bevorzugte Technik ist die Darstellung in gegenständlicher, aber auch abstrakter Form. Mein Handwerkszeug sind neben viel Farbe verschiedene Materialien, Papier, Leinwand, Pinsel, Spachtel und - vor allem viel Freude.

 

Mein Motto:

„Wenn meine Bilder die Betrachter erfreuen, habe ich sehr viel erreicht.“

 

Ausstellungen in Deutschland, Spanien (Mallorca), Sydney (Australien).